Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kneipp-Aktiv-Club-Götzis blickt zurück

Die familiäre Jahreshauptversammlung des Kneippvereins am Freitag, dem16. März stand ganz im Zeichen der Neuwahlen und Ehrungen. Nach einer zünftigen Jause konnte sie Vorsitzende Maria Högger die Versammlung eröffnen und zahlreiche Kneppmitglieder und Freunde begrüßen, darunter Bürgermeister LAbg. Werner Huber, Landesleiter Josef Amann und die Kneippmitglieder Erich und Barbara aus Merdingen, welche extra zur Versammlung angereist waren. Der Verein darf sich derzeit über fast 600 Mitglieder freuen. Nach dem vorgetragenen Tätigskeitbericht berichtete Kassierin Edith Bolter über einen positiven Kassastand. Nach der Entlastung der Kassiererin und des Vorstandes nahm Bürgermeister und Wahleiter Werner Huber die Neuwahlen vor. Obfrau Maria Högger wurde einstimmig wieder gewählt. Neu in den Vorstand kamen Schriftührerin Stellvertreterin Rosmarie Schinnerl und die Beiräte Ingrid Metzler und Rosi Burtscher. Die wiedergewählte Obfrau bedankte sich bei allen für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Kneippianern. Den scheidenden Vorstandsmitgliedern Sigi Österle und Sigrid Marte werden zu einem späteren Zeitpunkt vomVorstand verabschiedet. Für 20-jährige Mitgliedschaft erhielten das Treuezeichen in Gold von der Bundesleitung sowie vom Verein ein Kneipp-Handtuch und ein Blumengebilde: Brunhilde Widmann, Luise Scherl, Rosa Gassner (war entschuldigt) . Für die 20-jährige Mitgliedschaft erhielten das Treuezeichen in Silber von der Budesleitung und ein Kneipp-Handtuch vom Verein: Maria Altenburger (entschuldigt) Andrea Ender (entschuldigt) Elisabeth Kathan, Edeltraud Lampert (entschuldigt), Ingrid Metzler, Seewald Rosilde (entschuldigt). Herzliche Gratulation an alle Geehrten. Im Anschluss würdigte Bürgermeister Werner Huber die Arbeit von Maria Högger für Götzis und für den Kneippverein, welche seit 38 Jahren im Vorstand und 20 Jahre als Obfrau tätig ist und überreichte ihr das Verdienstzeichen für Funktionäre der Maktgemeinde Götzis in Gold.
Wer Maria kennt, weiß, was sie für die Allgemeinheit und dem Kneippverein tut. Landesleiter Josef Amann würdigte anschließend noch drei weitere Vorstandsmitglieder für die geleistete Arbeit und überreichte Urkunden und Ehrennadeln in Gold und Silber sowie einen Kneippkrug vonder Budesleitung an Ulli Hotz, Herlinde Nayer und Edith Bolter. Elmar Häfele bedankte sich mit einem Blumenstrauß im Namen des gesamten Vorstandes bei Maria Högger und würdigte ihre Arbeit und ihren großen Einsatz für den Kneippverein. Nach den treffenden Worten des Dankes von Armin Bell, informierte die Obfrau über die kommenden Aktivitäten. Abschließend bedankte sie sich bei allen Kneippmitgliedern für ihre große Hilfe das ganze Jahr hindurch. Ein besonderer Dank gebührt ihrem Willi und der gesamten Familie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Kneipp-Aktiv-Club-Götzis blickt zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen