AA

Klosamarkt in Gortipohl

Einheimische und Gäste trafen sich auf dem Klosamarkt in Gortipohl.
Einheimische und Gäste trafen sich auf dem Klosamarkt in Gortipohl. ©Helmut Reimann
Zum zweiten Mal organisierte die Landjugend Innermontafon einen Klosamarkt auf dem Dorfplatz in Gortipohl. Und das mit großem Erfolg. Zahlreiche Einheimische trafen sich bei Glühmost, Punsch und Kastanien.
Klosamarkt

An den Marktständen wurden heimische Produkte und kleine Geschenksartikel angeboten, die großen Absatz fanden. Auch der Nikolaus und Knecht Ruprecht kamen zu Besuch und verteilten Klosasäckli an die Kleinen. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Musikschule Musikus sowie ein Ensemble der Bürgermusik St. Gallenkirch-Gortipohl. Von der Pestkapelle zogen die großen und kleinen Musikanten in die Pfarrkirche, wo Texte und Gedichte vorgetragen und in Kleingruppen musiziert wurde. Gitarren, Flöten und Oktarinen erklangen und sorgten für eine vorweihnachtliche Stimmung im Gotteshaus und auf dem Dorfplatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Klosamarkt in Gortipohl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen