AA

Köllerer mit ATP-Rang 73 auf Karriere-Hoch

Köllerer ist in der Weltrangliste besser denn je
Köllerer ist in der Weltrangliste besser denn je ©APA (Groder)
Der Chilene Fernando Gonzalez ist am Montag als Zehnter in die Top Ten der Tennis-Weltrangliste zurückgekehrt. Die ersten Neun blieben unverändert, es führt der Schweizer Roger Federer vor Rafael Nadal (ESP). Jürgen Melzer fiel als bester Österreicher einen Rang auf Platz 31, der für den Davis Cup in Chile nicht berücksichtigte Daniel Köllerer liegt mit Platz 73 auf einem neuen Karriere-Hoch.

Bei den Damen zeigen sich die Top Ten unverändert, mit der Russin Dinara Safina vor den Williams-US-Schwestern Serena und Venus an der Spitze. Die Oberösterreicherin Sybille Bammer behielt ihren 29. Platz, die Tirolerin Patricia Mayr und die Vorarlbergerin Tamira Paszek sind 83. bzw. 88.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Köllerer mit ATP-Rang 73 auf Karriere-Hoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen