AA

Klima: EU plant Verlagerung von Städten

EU - Europa muss sich gegen den Klimawandel wappnen: Das besagt ein Strategiepapiers, das EU-Umweltkommissar Stavros Dimas Mitte Juni in Brüssel vorstellen will und das der Nachrichtenagentur AFP vorliegt.

„Jeder europäische Bürger wird in der einen oder anderen Weise betroffen sein“, heißt es darin. Die von der Kommission angeregten Schritte reichen von der besseren Isolierung von Häusern gegen Hitzewellen über die Erhöhung von Deichen bis zur Verlagerung ganzer Städte in Küstennähe.

„Ein gewisser Grad des Klimawandels wird unvermeidlich sein, selbst wenn internationale Anstrengungen zu einer Minderung in den nächsten Jahrzehnten erfolgreich sein sollten“, schreiben die EU-Experten in dem so genannten Grünbuch. Dem Papier zufolge ist Deutschland besonders verwundbar. Die Hälfte der deutschen Küste liege weniger als fünf Meter über dem Meeresspiegel, in den Niederlanden und Belgien seien es 85 Prozent, heißt es. Neben Überschwemmungen seien starke Stürme sowie heißere Sommer zu erwarten.

Laut der EU-Kommission sind alle Politikbereiche beim Klimawandel gefragt. So müsse etwa beim Bau neuer Brücken schon jetzt der erwartete Anstieg des Meeresspiegels mit eingerechnet werden, wie es bereits in den USA geschehe. Die Landwirtschaft müsse sich auf eine größere Wasserknappheit und veränderte Erntezeiten einstellen. Sozialpolitiker müssten sich Gedanken machen, wie schwächere Gesellschaftsschichten vor den erwarteten Klimakatastrophen geschützt werden könnten.

Der Klimawandel ist auch zentrales Thema bei dem G-8-Gipfel in Heiligendamm in der kommenden Woche. Die EU hatte sich im März zu einem Abbau der Treibhausgase um 20 Prozent bis 2020 verpflichtet. Wenn andere Staaten mitziehen, strebt die EU sogar einen Abbau um 30 Prozent an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klima
  • Klima: EU plant Verlagerung von Städten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen