Kletterpark Brand

©Kletterpark Brand
Brand erweitert sein weitreichendes Sport- und Freizeitangebot um eine weitere Attraktion. Eröffnung am 10. Juli mit Beat Kammerlander.

Um die Eröffnung des Kletterparks zu begehen und auch gleich die Sommersaison einzuleiten, findet am 10. Juli um 16.30 Uhr die Eröffnung des Kletterparks in Brand statt. Neben der Möglichkeit den Parcours kennen zu lernen, ist mit Beat Kammerlander auch ein besonderes Aushängeschild der Kletterszene bei der Eröffnung vor Ort. 

Das Team des Kletterparks freut sich über Ihren Besuch und steht ab sofort bis Oktober unabhängig von den Witterungsbedingungen für Sie zur Verfügung.

Klettern ist ein Sport der Geschicklichkeit, Motorik, Konzentration und das Kennenlernen des Körpers fördert – und auch den Spaß nicht zu kurz kommen lässt. An vielen verschiedenen Stationen, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für alle Altersgruppen (ab sechs Jahren) beinhalten, können vielseitige Hindernisse überwunden werden. 

Neben Seil- und Brückenkonstruktionen in bis zu 11 Metern Höhe bietet sicherlich der „Flying Fox“ einen Nervenkitzel der besonderen Art. Durch eine spezielle Seilrolle haben Besucher die Möglichkeit durch den Wald zu „fliegen“. Der Kletterpark bietet also vielseitige Möglichkeiten sowohl für Einzelpersonen, als auch für Gruppen und Schulklassen.

Speziell geschulte Trainer sorgen durch eine Vorbereitung aller BesucherInnen dafür, dass dem Kletterspaß nichts im Wege steht. Erst nach einer gründlichen Einschulung steht die Benützung des Parcours offen. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen