Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Klein, aber fein“ - Adventmarkt 2016

Adventmarkt
Adventmarkt ©Birgit Loacker
Der UTC Farben Morscher Klaus lud auch heuer wieder zum traditionellen Adventmarkt beim Clubheim ein.
Adventmarkt

Klaus. (loa) Ein echter Geheimtipp! Tolle Geschenksideen liebevoll von Hand gefertigt, originell, traditionell oder modern da ist für jeden etwas dabei.

Seit zehn Jahren gibt es diesen kleinen Markt jetzt schon und mit jedem Jahr kommen mehr und mehr Besucher.

Neben Kunsthandwerksständen mit Kerzen, Engel und Deko-Artikel, Schmuck und individuellen Karten wurde auch „Geräuchertes aus artgerechter Tierhaltung“ angeboten.

Das Team des UTC verwöhnte die Besucher mit Glühwein, Glühmost, Raclette und vielem mehr. Natürlich wurde auch alkoholfreier Punsch und Kindertee angeboten.

Bei Weihnachtsmusik, mit Holz beheizten Stehtischen und heißem Punsch standen Marktbetreiber, Vereinsmitglieder und Besucher noch lange zusammen, nachdem die gekauften Schätze schon mal ins Auto verstaut wurden.

Unterhalten wurden sie dabei von den Sängerinnen und Sänger des Kirchenchor Klaus der für musikalische Weihnachtsstimmung sorgte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • „Klein, aber fein“ - Adventmarkt 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen