Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klassenmentoring im Zeichen des Sports

Die HTL-Schülerinnen sammelten wichtige Erfahrungen beim  3-Länder-Marathon.
Die HTL-Schülerinnen sammelten wichtige Erfahrungen beim 3-Länder-Marathon. ©HTL
HTL Schülerinnen zeigten sich sportlich und organisatorisch fit.
Klassenmentoring im Zeichen des Sports

Dornbirn. Die Schülerinnen der 3. Modeklasse der HTL Dornbirn erhielten kürzlich von ihren Partnerunternehmen Skinfit und Zaza die Möglichkeit beim 3-Länder-Marathon mitzuwirken. Im Rahmen dieses Mentorings und unter dem Aspekt „Projektmanagement und Projektorganisation“ sammelten die Schülerinnen praktische Erfahrungen bei der Organisation und Abwicklung dieses Großevents.

Während Anna Dür, Raphaela Mazagg und Anna Schreiber erfolgreich den Viertelmarathon bestritten, war der Rest der Klasse beim Skinfit Corner tätig. Das internationale Läuferfeld, bestehend aus Marathonläufern, Walkern, Kindern und Senioren, wurde über zwei Stunden lautstark und mit Begeisterung angefeuert. Neben der schottische Musikkapelle im Skinfit-Zelt sorgten die motivierenden Zurufe besonders bei den eigenen, sportlichen Mitschülerinnen für neuen Antrieb.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Klassenmentoring im Zeichen des Sports
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen