Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klarer 5:0 Heimsieg des SV typico Lochau gegen den FC Nenzing

Klarer 5:0 Sieg des SV typico Lochau gegen den FC Nenzing: Stefan Maccani, Julian Rupp (2) und Kapitän Fabio Feldkircher (2) als Torschützen mit Tormann Sandro Eichhübl.
Klarer 5:0 Sieg des SV typico Lochau gegen den FC Nenzing: Stefan Maccani, Julian Rupp (2) und Kapitän Fabio Feldkircher (2) als Torschützen mit Tormann Sandro Eichhübl. ©Schallert
Lochau. Im „Corona-FIT-gemachten“ Stadion Hoferfeld siegt der SV typico Lochau gegen den FC Nenzing klar mit 5:0 Toren und klettert damit wieder auf den 6. Tabellenplatz der Vorarlbergliga. Das 1b Team holt mit dem 0:0 gegen Altenstadt 1b einen Punkt.
Bilder vom Spiel SV typico Lochau gegen den FC Nenzing

„Ich bin mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden. Wir können uns freuen“, so Trainer Rifat Sen im Jubelkreis. Schon von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Doch die Tore schossen die Lochauer. Kapitän Fabio Feldkircher (15. Minute und 29. Minute/Elfer) und Stefan Maccani (41. Minute) sorgten für eine beruhigende 3:0 Pausenführung, und einmal mehr legte Julian Rupp in der 2. Halbzeit mit einem Doppelpack (49. Minute und 87. Minute) zum schlussendlich doch etwas zu hohen 5:0 Sieg erfolgreich nach. Erstmal in dieser Saison hielt man „die Null“, dank besten Paraden vom verlässlichen Tormann Sandro Eichhübl, der „Mögggerner“ Innenverteidigung mit Georg Bantel und Julian Reiner sowie den beiden Außendeckern Niklas und Matteo Außerlechner.

Termin-Aviso – die weiteren Spiele

Am nächsten Samstag, dem 24. Oktober, muss der SV typico Lochau zum nächsten Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten nach Schruns. Spielbeginn dort ist um 16 Uhr. Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, muss die Kampfmannschaft noch beim FC Götzis zum Cupspiel antreten. Und das nächste Heimspiel im Stadion Hoferfeld findet am Samstag, dem 31. Oktober, um 14.30 Uhr gegen den FC Andelsbuch statt. Bereits um 12.15 Uhr spielt das 1b Team gegen den SCM Vandans.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Klarer 5:0 Heimsieg des SV typico Lochau gegen den FC Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen