Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klangwolke über Vorarlberg: gemeinsames Spiel zum „Tag der Blasmusik“

©www.vbv-blasmusik.at
Im Jahre 1951 hat der Vorarlberger Harmoniebund erstmals den ersten Mai-Sonntag als Tag der Blasmusik ausgerufen. Knapp 70 Jahre wird nun der TAG DER BLASMUSIK von den Vorarlberger Musikkapellen in unterschiedlicher Form begangen.
Klangwolke über Vorarlberg

Bedingt durch die Ausgangsbeschränkun-gen ist ein Auftreten als Musikkapelle oder Spielen im Ensemble nicht möglich. Daher haben wir dieses Jahr den TAG DER BLASMUSIK anders gestaltet.

Am Sonntag den 3. Mai 2020 fand kurz vor Mittag ein besonderer Tag der Blasmusik in Vorarlberg statt. Radio Vorarlberg interviewte in der Sendung „Ansichten – Spezial zum Tag der Blas-musik“ Landesobmann Wolfram Baldauf und Landeskapellmeister Helmut Geist. Es wurden um 11:45 Uhr die Märsche „Oh du mein Österreich“ und „Dir zum Gruß, Land Vorarlberg“ einge-spielt, zu denen einige 1000 Musikantinnen und Musikanten zu Hause in ganz Vorarlberg mitgespielt haben. Zu ihrer Unterstützung und um den Gesamtklang zu erleben, wurden zuvor die Ra-diogeräte bei offenen Fenstern und Türen auf volle Lautstärke gestellt. Es ergab sich eine wun-derbare Klangwolke über Vorarlberg.

Der Vorarlberger Blasmusikverband möchte sich herzlich bei allen für das Teilnehmen an die-sem besonderen Tag der Blasmusik bedanken.
Wir sind von den tollen Videos überwältig, die in so kurzer Zeit bei uns eingegangen sind. Die Einsendungen haben wir den sechs Blasmusikbezirken zugeordnet. Per Losentscheid gewinnt pro Bezirk eine Einsendung € 100.

Die Gewinner sind:
Blasmusik Bezirk Bludenz: Otmar Branner, Stadtmusik Bludenz
Blasmusik Bezirk Montafon: Familie Rudigier, HM Vandans
Blasmusik Bezirk Feldkirch: Gruppe MVH Weiler und MVH Röthis
Blasmusik Bezirk Dornbirn: Tanja Gitterle, Gemeindemusik Götzis 1824
Blasmusik Bezirk Bregenz: Werner Bernhard, MV Fussach
Blasmusik Bezirk Bregenzerwald: MV Müsselbach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Klangwolke über Vorarlberg: gemeinsames Spiel zum „Tag der Blasmusik“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen