Klangwolke der Blasmusik

BMF 2014 Wald a. A.
BMF 2014 Wald a. A. ©Doris Burtscher
60 Jahre Harmoniemusik Wald a. A., Bezirksmusikfest und 64. Arlberger Musikfest – ein dreifacher Grund zum Feiern. Mit einem dreitägigen Fest auf dem Festgelände und zwei Umzügen ließ man die jubilierende Klostertaler Musikkapelle hochleben. 
BMF 2014 Wald a. A.

Am Samstag und Sonntag sorgten ca. 2000 Musikantinnen und Musikanten aus nah und fern mit ihren Marschklängen für eine Klangwolke der Blasmusik. Im Festzelt wurde dann weitergefeiert, wo an den drei Festtagen die Mölltaler, Pro Solist`y, Franz Posch und seine Innbrüggler, sowie die Arlberg Dixie Band für musikalische Feststimmung sorgten.

 

Ehrentribüne

 

Einen tollen Auftritt legten auch die jüngsten Musikantinnen und Musikanten der Klostertaler Musikvereine bei der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes hin. Bei den beiden Festumzügen nahmen auf der Ehrentribüne Landesrat Harald Sonderegger, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Landtagsabgeordneter Josef Türtscher, Bürgermeister Christian Gantner, Vizebürgermeister Hubert Burger, Ortsvorsteher Willi Berthold, Obmann Walter Bilgeri und Ehrenkapellmeister Walter Mark Platz. Der Blasmusikverband wurde von Bezirkskapellmeister Helmut Schuler, Bezirksobmann Paul Dünser und Otmar Müller vertreten.

 

Gesamtchor

 

Einen besonderen Auftritt hatte der Bregenzerwälder Kapellmeister und Komponist Ludwig Bertel. Beim Gesamtchor am Samstagnachmittag dirigierte er ca. 1000 Musikantinnen und Musikanten, die seine „Vorarlberger Blasmusikhymne“ – der Marsch „Dir zum Gruß Vorarlberg“ spielten. Ob Gesamtchor, Festumzug oder Fest im Zelt – der Geburtstag der Harmoniemusik Wald a. A. wurde mit farbenprächtigen Trachten, toller Blasmusik und Feststimmung pur im Klostertal gefeiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Klangwolke der Blasmusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen