AA

Kirchenkonzert des MV Lochau

Lochau. Eine kraftvolle und vielstimmige Symbiose von Instrumentalmusik und Chor, dazu die eindrucksvolle Atmosphäre im wohl besonderen Klangraum Kirche, so wurde das diesjährige „Kirchenkonzert zur Adventzeit“ für die zahlreichen Besucher zu einem schönen vorweihnachtlichen Erlebnis. Bilderserie vom Kirchenkonzert 2008

120 Mitwirkende, 45 Musikanten unter der Leitung des Kapellmeisters Martin Nowotny und 75 Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Kirchenchor Lochau, Kirchenchor Hohenweiler und Singgemeinschaft Möggers unter der Gesamtleitung von Alfred Dünser, boten ein stimmungsvolles Programm, welches von Gefühlseindrücken wie von Überraschungseffekten gleichermaßen geprägt war. Der besondere Höhepunkt war jedoch die gemeinsame Aufführung der „Missa Brevis“ von Jakob de Haan mit Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus und Agnus Dei, moderiert von Pfarrer Gerhard Mähr.

„Festliche Klänge verbunden mit eindrucksvollem Liedgut, dazu das stimmungsvolle Ambiente des Kirchenraumes, dieses Konzert ist bei den Zuhörern bestens angekommen“, resümierten Kapellmeister Martin Nowotny, Chorleiter Alfred Dünser, Musikvereinsvorstand Helmut Immler und Kulturreferentin Petra Rührnschopf nach einem lang anhaltenden Applaus zufrieden.

Gemeindereporter: Manfred Schallert

Landstr. 15, 6911 Lochau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Lochau
  • Kirchenkonzert des MV Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen