Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderspuren führten nach Klaus

Alle wollten die neuen "kinderspuren" kennenlernen. v.l. Elena & Daria mit Caritasseelsorger Elmar Simma
Alle wollten die neuen "kinderspuren" kennenlernen. v.l. Elena & Daria mit Caritasseelsorger Elmar Simma ©veronika Hotz
Fotos von der Vernissage "kinderspuren 2011" in der Sparkasse Klaus

Klaus – Michael Zündel und Christoph Miller luden vergangene Woche in die Filiale der Sparkasse in die Winzergemeinde Klaus zur Vernissage von “kinderspuren 2011”.
Mit der Initiative Kinderspuren wird derzeit ein Projekt unterstützt, das zahlreichen Kindern in Südäthiopien die Möglichkeit zum Schulbesuch und einer Ausbildung verschafft.

Zahlreiche Vernissagegäste und Freunde dieses Projektes stürmten die Bankfiliale und wurden zu Beginn von einem Kinderchor und einem äthiopischen Kinderlied begrüßt.
Michael Zündel äußerte sich sehr erfreut, über das große Interesse an der Ausstellung und dem Projekt, das er nunmehr seit acht Jahren zusammen mit Christoph Miller unterstützt und organisiert. Auf die Grußworte von LR Greti Schmid folgte die Live Premiere des Musikers Johann Maier, der erstmals sein selbstkomponiertes Lied “kinderspuren” vorstellte.
Persönliche Gedanken von Caritasseelsorger und Russpreisträger Elmar Simma leiteten zum Rundgang durch die Ausstellung in der Filiale über. Neben Gert Wiesenegger, Bürgermeister Werner Müller und dem Amtskollegen Dietmar Summer aus Weiler oder Vizebürgermeister aus Fraxern Pius Nachbaur fanden auch Josef Summer und Günter Lampert den Weg in die Winzergemeinde. Von den Fotografien Christoph Millers zeigten sich neben Vorstandsdirektor Anton Steinberger und Thomas Schreiber auch Kurt und Evi Friedrichs (Sparkasse Götzis) begeistert. Die “kinderspuren 2011” sind ab sofort als großer Wandkalender, Wochenkalender oder als Memory Book erhältlich.

Infos unter: www.kinderspuren.at

im Hag 10a,6840 Götzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Kinderspuren führten nach Klaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen