Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kindersommer 2016 „bestens gelaufen“

Bürgermeister Helmut Lampert bedankte sich bei den Kursleitern, die knapp 50 Ferienaktionen organisierten.
Bürgermeister Helmut Lampert bedankte sich bei den Kursleitern, die knapp 50 Ferienaktionen organisierten. ©Emir T. Uysal
Göfis. (etu) Knapp 50 Ferienaktionen hat das Kindersommerteam in Göfis angeboten. Ein buntes Ferienprogramm vom Besuch im Wald, Basteln, Singen bis hin zum Besuch in der Tischlerei hat stattgefunden.

Die Kinder hatten großen Spaß, Neues kennenzulernen und auszuprobieren sowie mit anderen Kindern an tollen Freizeit-Aktionen teilzunehmen. Das machte die Ferien richtig spannend, und von Langeweile war keine Spur. Bürgermeister Helmut Lampert bedankte sich bei allen Kursleitern für ihren Einsatz und freute sich über das vielseitige Angebot für Kinder in Göfis. Das Organisationsteam mit Barbara Schöch, Tanja Handle, Julia Mathies, Christina Bechtold, Marion Gort und Petra Dunst wurde auf Einladung des Bürgermeisters zu einer Abschlussbesprechung mit Frühstück in die bugo-Bücherei eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Kindersommer 2016 „bestens gelaufen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen