AA

Kinderrechte-Preis für die VS Lochau

Lochau. Die Volksschule Lochau wurde für das Projekt „Büttenreden“ mit dem Vorarlberger Kinderrechtepreises 2008 in der Kategorie Kindergarten//Schule ausgezeichnet. Bilderserie

Bei der festlichen Preisverleihung im Landhaus durch Landesrat Sigi Stemer an die Schüler und ihre Direktorin Andrea Rüdisser-Sagmeister fand das Projekt als positives Beispiel unter dem Motto „Humor und Mut tun gut“ die gebührende Anerkennung. Die Jury schätzte bei diesem Projekt, dass die Kinder in der „Bütt“ bei der traditionellen Bürgermeisterabsetzung selbst zu Wort kamen. Auf humorvolle Art trugen die Kinder hier in verschiedenen Versen den Verantwortlichen der Gemeinde ihre Anliegen und Wünsche im Besonderen zur Neugestaltung und Verbesserung des Schulhofes sehr selbstbewusst vor. Und es wurden bereits erste Punkte umgesetzt. Es geht darum, positive Beispiele bekannt zu machen, es geht um Vorbildwirkung und Nachhaltigkeit.

Gemeindereporter: Manfred Schallert

Landstraße 28, 6911 Lochau‎, Austria
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Lochau
  • Kinderrechte-Preis für die VS Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen