AA

Kinderhaus Fußach: Bau im Plan

Das neue Kinderhaus Fußach ist von beeindruckender Größe.
Das neue Kinderhaus Fußach ist von beeindruckender Größe. ©A. J. Kopf
Baustelle Kinderhaus Fussach Pertinsel

Der Bau des neuen Kinderhauses der Gemeinde Fußach verläuft nach Plan. Inzwischen sind auf der Baustelle im Pertinsel die beeindruckenden Umrisse des Gebäudes zu sehen, das Platz für insgesamt sechs Kindergartengruppen bietet. Kleinkinderbetreuung und Ganztagesangebote machen die Dimension erforderlich.

Am 27. November 2009 erfolgte der Spatenstich, bis zum Herbst 2011 wird das Kinderhaus bezugsfertig sein. Für Wärme und Energie im Haus werden umweltbewusst Erdwärme und Photovoltaik genutzt, ebenso ist eine kontrollierte Be- und Entlüftung vorgesehen. Die Planung erfolgte durch die Architekten DI Lothar Huber, DI Clemens Huber und Ing. Lukas Huber, Lustenau.

Erfreulich ist die Kostenentwicklung: Insgesamt betragen die berechneten Baukosten für das Haus rund 4,5 Millionen Euro. Knapp die Hälfte der Aufträge ist vergeben, dabei konnten die vorgesehenen Kosten durch günstige Angebote um insgesamt rund 10 % unterschritten werden.

Bis zur Fertigstellung im Herbst 2011 rechnet Fußach damit, dass insgesamt ca. 140 Kinder den Kindergarten besuchen. Zusätzlich ist im Kinderhaus Platz für das Bürgerservicebüro. Das steht den Fußacherinnen und Fußachern für alle Fragen im Sozialbereich zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Kinderhaus Fußach: Bau im Plan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen