Kindergartenübernachtung

Bludenz. Vergangene Woche fand im Kindergarten Don Bosco die Kindergartenübernachtung statt. Alle „Großen Kinder“ (zukünftige Schulkinder) freuten sich riesig und kamen mit Schlafsack, Schlafmatten, Kissen, Kuscheltieren und Pyjama in den Kindergarten.

Am Feuer wurden dann das selbstgemachte Stockbrot und die mitgebrachten Würstchen gegrillt und genüsslich verspeist. Zur Nachspeise durften auch die Marshmallows nicht fehlen.

„Tri Tra Trallala, der Kasperl der ist wieder da“ – der Kasperl durfte natürlich auch nicht fehlen und rettete das Königreich vor dem bösen Drachen.

Ein besonderer Highlight der Kindergartenübernachtung war die Geisterwanderung durch die Siedlung, bei der sich die Kinder als Geister verkleideten und ein wenig herumspukten. Die ganze „Obdorf-Siedlung“ war auf den Beinen und fürchtete sich vor den Don-Bosco-Gespenstern.

Nach dieser Aufregung durfte jedes Kind im eigenen Gruppenraum ins aufgebaute „Bettchen“ huschen und nach einer „Gute Nacht Geschichte“ ins Land der Träume versinken. Frisch und munter erwachten die Kinder am nächsten Morgen und genossen noch ein gemeinsames Frühstück, bevor sie abgeholt wurden.

Immer wieder ein tolles Erlebnis, das bestimmt nicht so schnell vergessen wird! In diesem Sinne bedanken wir uns für das tolle Jahr und wünschen allen einen wunderschönen Sommer!

Das Kindergartenteam Don Bosco

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Kindergartenübernachtung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen