AA

Kindergarten Dafins wird geschlossen

Zumindest 2018/19 werden hier keine Kindergartenkinder spielen
Zumindest 2018/19 werden hier keine Kindergartenkinder spielen ©Christof Egle
Zumindest 2018/19 wird es keine Kinderbetreuung in Dafins geben
Kindergarten Dafins wird geschlossen

Zwischenwasser. Der Ortsteil Dafins ist eine typische Bergsiedlung. Malerisch mitten in der Natur, ruhig, mit wunderbarer Aussicht auf das Rheintal gelegen. Die tagtäglichen Herausforderungen sind aber ähnlich wie in vergleichbaren Ansiedelungen. Beherzt wird um Infrastruktur und Bewohner gekämpft, Arbeitsplätze und Freizeitmöglichkeiten sind jedoch ein rares Gut. So verwundert es nicht, dass junge Familien immer öfter ihre Zukunft im Tal sehen. Die Bevölkerung stagniert bei rund 400 und die Anzahl der Kinder ist zumindest starken Schwankungen ausgesetzt. In dem in der Volksschule untergebrachten Kindergarten werden aktuell gerade noch vier Kinder betreut, im kommenden Jahr wären es sogar nur noch drei gewesen. Eine Zahl die nun die Gemeindepolitik hat einschreiten lassen. Für das kommende Jahr 2018/19 wird die Betreuungseinrichtung zumindest vorübergehend geschlossen, wie Bürgermeister Kilian Tschabrun bestätigt: „Ein Schritt der weh tut, der aber rational gesehen sowohl aus pädagogischen als auch aus finanziellen Gründen unumgänglich ist.“ Kinder sollten laut Pädagogen in größeren Gruppen betreut werden, wie Tschabrun weiter ausführt.

In der letzten Gemeindevertretung wurde nun mit großer Mehrheit der schmerzliche Beschluss zur Schließung getroffen. Die Dafinser Kinder werden nun vorerst einen neuen Platz im Kindergarten im Ortsteil Muntlix finden. Mit den Eltern wurde die Maßnahme schon vorab besprochen, da durchwegs alle im Rheintal ihre Arbeitsstelle haben, kümmern sie sich auch um den Transport am Morgen. Für den sicheren Heimweg wird seitens der Gemeinde gesorgt, der Schulbus bietet genug Platz, zudem wird eine Kindergartenbetreuerin die Kinder begleiten.

Hoffnung für die Zukunft

Gleichzeitig mit dem Aus des Dafinser Kindergartens, wurde aber auch eine Option zur Wiedereröffnung mitbeschlossen. Sollten sich künftig acht oder mehr Kinder wieder anmelden, wird auch die Kinderbetreuung geöffnet. Die Zahlen der Zukunft geben Grund zur Hoffnung. Bereits 2019/20 gibt es in Dafins zehn Kinder im Kindergartenalter, in den Folgejahren sogar 15 und mehr. Bei entsprechenden Anmeldungen könnte die Schließung also nur von kurzer Dauer sein. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kindergarten Dafins wird geschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen