Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderchöre Frechdax und Calypso beim Online-Voting mit ein paar Klicks unterstützen

Vergnügliche Filme von den beiden Chören unterstützen
Vergnügliche Filme von den beiden Chören unterstützen ©Gabriele Straubinger
Nach den erfolgreichen Teilnahmen bei den letzten Wettbewerben der Falcostiftung haben sich die Kinderchöre Frechdax und Calypso für heuer wieder besondere Ideen einfallen lassen. Die kleinen Frechdäxe begeistern mit einem Schwarzlichtfilm und dem Lied „Wir fangen den Mond“.

 

Der besondere Reiz entsteht durch das spezielle Licht.Nur die geschminkten Gesichter der Kinder sind zu sehen. So erzählen die Kinder die Geschichte von Männern, die den Mond im Dorfteich suchen, weil sie von seinem Spiegelbild in die Irre geführt werden.

Zu sehen gibt es auch das Lied „Bluma im Schnee“ von den Calypsos, das die Kraft des Frühlings beschreibt. Die größeren Kinder haben auf dem letzten Chorlager außerdem das Lied „Barfuß durch die Welt“ filmisch umgesetzt und vermitteln jetzt schon Sommervorfreude.

Für alle drei vergnüglichen Filme kann jeweils auf der Homepage noch einige Tage gratis abgestimmt werden. Mit ein paar Klicks können Sie sich von den unterhaltsamen Videos der Kinder selbst überzeugen und unterstützen die Arbeit der Chöre. Für jeden Film kann einmal abgestimmt werden. 1.www.tinyurl.com/falco-frechdax, 2.www.tinyurl.com/falco-calypso; 3.www.tinyurl.com/falco-calypso2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Kinderchöre Frechdax und Calypso beim Online-Voting mit ein paar Klicks unterstützen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen