AA

Kinderbuch von Sulnerin

Therese Spöcker, Grafikerin aus Sulz, hat ein pädagogisch wertvolles Kinderbuch gezeichnet, geschrieben und im Eigenverlag herausgegeben.
Therese Spöcker, Grafikerin aus Sulz, hat ein pädagogisch wertvolles Kinderbuch gezeichnet, geschrieben und im Eigenverlag herausgegeben. ©Therese Spöcker
Alles aus einer Hand: Die Grafikerin Therese Lily Spöcker aus Sulz hat eine klassische Gute-Nacht-Geschichte für Kinder ab vier Jahren illustriert, geschrieben und im Eigenverlag herausgegeben. Das Besondere an dem Buch „Natti Natti“: Die Geschichte ist für Kinder, die schlecht einschlafen, eine wertvolle Hilfe.

Das sagt die Psychologin und Erziehungswissenschaftlerin MMag. Miriam Schier. Aber auch für alle anderen Kinder ist es eine schöne Gute-Nacht-Geschichte. Stimmungsvolle Bilder und feine Details lassen die Kleinen in die wunderbare Welt des Fantasiemädchens Natti eintauchen.
Das Buch ist in zahlreichen Vorarlberger Buchhandlungen und unter www.natti.eu erhältlich.

Zum Inhalt: Lena ist ein fröhliches Mädchen. Sie liebt Glitzersteine, Schmetterlinge, ihre Katze Minka und vieles mehr. Nur eines mag sie gar nicht: die Nacht! Aber dann lernt Lena das Mädchen Natti kennen – die kleine Gute-Nacht. Mit Natti erlebt sie, wie kuschelig weich die Wolken sind und versteht, dass die Sterne ohne das Dunkel der Nacht nicht leuchten können. Durch wunderbare Erlebnisse erfährt Lena, wie zauberhaft die Nacht sein kann. Und schließlich erfüllt sich sogar ein ganz besonderer Wunsch von Lena.

Quelle: Elisabeth Willi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kinderbuch von Sulnerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen