AA

Kinderbetreuung erfolgreich gestartet

Nach der erfolgreichen Ganztagesbetreuung in den Sommerferien gibt es nun auch eine Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder im Außermontafon.
Nach der erfolgreichen Ganztagesbetreuung in den Sommerferien gibt es nun auch eine Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder im Außermontafon. ©STT
Schruns (STT/sk) Mit Beginn der dritten Schulwoche nahm die Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder im Außermontafon ihren Betrieb auf.

An der Volksschule Schruns werden die Kinder aus den Außermontafoner Gemeinden an vier Nachmittagen von Diplom-Sozialpädagogin Miriam Piske professionell betreut, das ganze Schuljahr hindurch.

Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind und Alleinerziehende, die auf kein funktionierendes soziales Netzwerk zurückgreifen können, hatten es bislang nicht leicht, der Erwerbstätigkeit nachzugehen und ihre Kinder außerhalb der regulären Schulzeit gleichzeitig gut und finanziell leistbar betreut zu wissen. Dank des großartigen Engagements der DirektorInnen der Außermontafoner Volksschulen und der Koordination von Vizebürgermeisterin Heike Ladurner (Schruns) wurde innerhalb von zwei Monaten eine funktionierende und professionelle Betreuung auf die Beine gestellt. Von den Gemeinden Schruns, Tschagguns, Bartholomäberg, Silbertal, Vandans und St. Anton sowie dem Land Vorarlberg und dem Stand Montafon finanziert, bleibt den Familien ein Selbstbehalt pro Kind und betreuter Stunde von EUR 1,-. 

Die Betreuung von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr beinhaltet auf Wunsch Mittagessen zum Preis von EUR 3,-, Hausaufgabenbetreuung, sowie Spiel und Spaß im Freien. Diplom-Sozialpädagogin Miriam Piske aus Schruns, die auch das Jugendhaus “JAM” in Schruns koordiniert, betreut die Volksschulkinder, die sich für die einzelnen Nachmittage angemeldet haben.

Sommerbetreuung war gut gebucht

Bereits im Vorfeld wurde seitens Schruns-Tschagguns Tourismus während der Sommerferien im Aktivpark Montafon für Kinder aus dem gesamten Montafon ein durchgehendes Ganztages-Programm angeboten. Von Montag bis Freitag, von 8.00 bis 17.00 Uhr wurden zahlreiche Aktivitäten, wie Ponyreiten, Klettern, Besuch des Waldseilparks, Spiel und Spaß im Alpenbad Montafon sowie im Erlebnisreich des Aktivparks Montafon, geboten. Die Kosten wurden mit € 1,- pro Stunde ebenfalls sehr gering gehalten und inkludierten Mittagessen und Getränke. 42 Kinder haben an der Sommerbetreuung teilgenommen, was auf eine Fortsetzung im nächsten Sommer hoffen lässt. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kinderbetreuung erfolgreich gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen