AA

Kinderärztliche Versorgung im Raum Bludenz gesichert

Die kinderfachärztliche Versorung in Bludenz ist gesichert.
Die kinderfachärztliche Versorung in Bludenz ist gesichert. ©Fotolia

Seit kurzem ist die neue Praxis der Kinderärzte Dr. Lothar Bereuter und Dr. Bernhard Jochum beim LKH Bludenz geöffnet. Dadurch ist die kinderärztliche Versorgung im Bezirk Bludenz auch nach der Schließung der pädiatrischen Abteilung am LKH Bludenz weiterhin gesichert.

Abgestimmte Sprechstunden und Urlaubszeiten gewährleisten eine hohe Verfügbarkeit der drei Kinder- und Jugendärzte in Bludenz. Eltern und Kinder profitieren in der neuen Praxis u.a von verlängerten Öffnungszeiten und optimaler apparativer Ausstattung. Neu ist die tagesklinische Betreuung, durch die weniger stationäre Aufenthalte notwendig sind. Dr. Bereuter wird zudem einmal pro Woche eine Sprechstunde in Schruns abhalten.

Außerhalb der Praxisöffnungszeiten (wochentags 8-17 Uhr) können sich Eltern an den notidensthabenden Arzt in ihrem Sprengel wenden. Ist die Behandlung in der Kinder- und Jugendabteilung eines Krankenhauses nötig, steht das LKH Feldkirch zur Verfügung.

Kinderarztpraxis Dr. Bereuter / Dr. Jochum
Walserweg 12, 6700 Bludenz, T 05552 / 65758
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8-17 Uhr
Sprechstunde in Schruns (Sozialzentrum), Donnerstag 14-17 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sonntag
  • Kinderärztliche Versorgung im Raum Bludenz gesichert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen