Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinder & Sport-Tennis Open in Bürs

©VTV
Die wunderbare Tennisanlage des TC Bürs war Schauplatz des ersten Kinder & Sport-Tennis-Turniers powered by Ferrero (Austrian Junior Challenge Serie) im Land Vorarlberg 2010.

Über 40 Starterinnen und Starter in den Altersklassen U12, U14 und U16 zeigten engagiertes Tennis und teils herzzerreißende Kämpfe. Herausragend sicher die Leistungen der Topspielerinnen aus dem Ländle, welche auch schon auf nationaler Ebene eine Macht sind: Die elfjährige Melanie Pinkitz (TC Dornbirn/Siegerin U16w) sowie Sarah Medik (UTC Dornbirn) und die erst achtjährige Emily Lossau (TC Bludenz) bewiesen als Erst- bzw. Zweiplatzierte im U12w einmal mehr, dass Vorarlberg nach der international erfolgreichen Generation Meusburger, Paszek, Rath, Österle, Mathis und Grabher auch bei den jüngsten Mädels wieder ein gewichtiges Wörtchen mitreden kann. Aber auch in den beiden Burschenklassen wurde hochstehendes Tennis geboten, wobei mit Nico Falch ein ungesetzter Überraschungssieger aus Bludenz zuschlagen konnte!

Ein dickes Dankeschön gebührt dem brillanten Organisationsteam mit Isabell Cavada, Ferdl Sattler, Markus Stadlmayr und „Turnierdirektor“ Hubert Schütz an der Spitze. Die Bürser setzen weiter Meilensteine in Richtung Jugendarbeit und Begeisterung für den Tennissport. Im sowieso sehr  aktiven Tennis-Süden unseres Landes bleibt der TC Bürs weiter eine wahre Perle.

Ergebnisse:

U12 weiblich: Finale: Sarah Medik (UTC Dornbirn) – Emily Lossau (TC Bludenz) 6:1, 6:2, Halbfinale: Medik – Sarah Kutzer (TC Vorderland) 3:6, 6:0, 6:1, Lossau – Miriam Hechenberger (TC ESV Feldkirch) 6:0, 6:0.

U12 männlich: Finale: Nico Falch (TC Bludenz) – Dominik Berchtel (TC Schnifis) 6:3, 6:0, Halbfinale: Falch – Janis Reise (TC Dornbirn) 7:6, 6:1, Berchtel – Christoph Ebenhoch (TC Altenstadt) 6:3, 6:0.

U14 männlich: Finale: Lars Veldheer (TC Seefeld) – Mick Veldheer (TC Seefeld) 7:5, 6:3, Halbfinale: Lars Veldheer – Emanuel Schöpf (TC Bludenz) 6:1, 6:3, Mick Veldheer – Manuel Koch (TC Vorderland) 6:0, 6:0.

U16 weiblich: Finale: Melanie Pinkitz (TC Dornbirn) – Sabine Wolf (TC Lechaschau) 7:6, 6:4, Halbfinale: Pinkitz – Carolin Bechter (UTC Schwarzach) 6:0, 6:0, Wolf – Raphaela Klotz (TC Nüziders) 6:0, 6:0.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bürs
  • Kinder & Sport-Tennis Open in Bürs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen