AA

Kinder-Benefizlauf in Lech

Die Kinder waren mit Begeisterung dabei
Die Kinder waren mit Begeisterung dabei ©Raiffeisenbank Lech/Arlberg
Lech. Bereits zum siebten Mal fand am Freitag, den 29. Juni 2018 der Benefizlauf „Lech läuft“ statt. Dieses Jahr wurde für das Projekt „Emils kleine Sonne“ in Armenien, gespendet.
Kinder-Benefizlauf

Am Start waren Kinder des Kindergarten, der Volks- und Mittelschule Lech, sowie zahlreiche Eltern, Großeltern und Gönner. Die Sonne strahlte mit den Kindern um die Wette und die Begeisterung war bei allen riesig. Egal, ob Groß oder Klein, ob im Kinderwagen oder Huckepack – alle versuchten so viele Runden wie möglich für den guten Zweck zu absolvieren. Auch Pfarrer Jodok Müller war unter den Läufern.

Nach dem Lauf erhielt jedes Kindergarten-Kind eine schöne glänzende Medaillen für seine Leistung. Die Älteren freuten sich über einen Pokal, aus dem jeder mit großem Stolz einen Schluck Limonade trinken durfte.

Insgesamt kam so eine Strecke von 370 km zusammen, für die € 1.985 gespendet wurden. Der Vorstand der Raiffeisenbank Lech Georg Gundolf, erhöhte diese Summe auf runde 2.100 €. Diese Summe wurde im Anschluss an Bernd und Klaudia Fischer für das Projekt „Emils kleine Sonne“ in Armenien übergeben.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die zum Gelingen der Aktion „Lech läuft“ beigetragen haben.

 

Hier die Einzelwertungen im Detail:

Volksschule Lech – Einzelwertung:

1./2. Kl. Matteo Prodinger (30 Runden)

3.Kl. Julian Greussing (28 Runden),

4.Kl. Maxime Prodinger (30 Runden)

 

Neue Mittelschule Lech – Einzelwertung:

1.Kl. Niklas Dietrich (25 R. )

2.Kl. Julian Bischof (28 R. )

3.Kl. Leonhard Walch (28. R. )

4.Kl. Rebecca Gundolf (22 R. )

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Kinder-Benefizlauf in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen