AA

Kinder auf Schnäppchenjagd

Pius, Mathilda und Tabea waren mit dabei
Pius, Mathilda und Tabea waren mit dabei ©Katarina
Bregenz. Glück mit dem Wetter hatten vergangenen Samstag die Kinder, die beim diesjährigen Herbstflohmarkt, der von den Mitarbeitern des Lebensraum Bregenz unter der Leitung von Elisabeth Metzler organisiert wurde, mit dabei waren.
Kinderflohmarkt

An den rund 50 Ständen an denen die kleinen Verkäufer ihre Besitztümer zumeist selbst verkaufen, wurden gefeilscht und gehandelt wie bei den Großen. Angeboten wurde den vielen Besucherinnen und Besuchern alles rund um’s Kind wie etwa gut erhaltene Spielsachen und Bücher, Kinderwägen, Kleidungsstücke, Puppen und Plüschtiere sowie DVDs, CDs und Videos. Auch für das leibliche Wohl wurde für immer bestens gesorgt. Nach getaner Shoppingtour gönnten sich viele der Flohmarktgänger Würstchen oder das eine das andere hausgemachte Kuchenstückchen. Der Vorklöschtner Kinderflohmarkt findet zweimal pro Jahr statt und bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit um gut erhaltene Artikel weiter zu verkaufen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Kinder auf Schnäppchenjagd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen