AA

Kind unter Kachelofen eingeklemmt

©Feuerwehr Altach
Altach - Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Altach am Freitag Morgen gerufen. Ein Kleinkind war unter einer Ofenbank eingeklemmt.

Trotz der frühsommerlichen Hitze im Ländle schien der fünfzehn Monate alte Patrick großes Interesse am Kachelofen des Elternhauses in der Altacher Schweizerstraße zu haben. Das Kleinkind krabbelte gegen 7.45 Uhr unter den Ofen. In einer Öffnung unterhalb der Ofenbank versuchte das Kind aufzustehen, blieb dabei aber stecken und geriet in Panik. Die Eltern versuchten vergebens, ihren Sohn aus der misslichen Lage zu befreien. Schließlich alarmierten sie die Feuerwehr Altach, die rasch mit 20 Mann vor Ort war.

Durch gutes Zureden und vorsichtiges Ziehen an Armen und Beinen gelang es den Florianijüngern schlussendlich, den kleinen Patrick unter dem Ofen hervorzuholen. Die Eltern konnten den nach Leibeskräften schreienden aber unverletzten Sohn nach wenigen Minuten überglücklich in die Arme schließen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • Kind unter Kachelofen eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen