Kiliansfest am Dorfplatz in Koblach

Trotz der unsicheren Wetterlage veranstaltete der Schützenmusikverein Koblach am 12. Juli das traditionelle Patroziniumfest zu Ehren des hl. Kilian. Den musikalischen Auftakt an diesem Sonntag machte die Jugendkapelle der Musikvereine Koblach und Mäder.

 Die jungen MusikantenInnen der „Umma- Kumma- Blöser“ zeigten, was sie in den vielen Proben gelernt haben. Die „großen“ Musikanten des Schützenmusikvereins Koblach gestalteten anschließend den Frühschoppen. Ein abwechslungsreiches Programm aus Marschmusik, Polkas und moderner Blasmusik begleitete die Gäste des Patroziniumfestes in den Nachmittag. Sowohl die Musikanten als auch die zahlreich erschienenen Besucher am Dorfplatz in Koblach ließen sich nicht vom ständigen Wechsel zwischen Sonnenschein und Regenschauer beirren und feierten den Kilianstag. Am Nachmittag spielten die Gäste vom Musikverein Harmonie Weiler auf. Sie rundeten den gelungenen Festsonntag in Koblach mit einem Mix aus Blasmusik und Gesang ab.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Kiliansfest am Dorfplatz in Koblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen