AA

Kickboxen und Taebo

Bianca Amann zeigten den Schülern der 2b Klasse die Kickboxelemente und einiges aus dem Taebo-Bereich.
Bianca Amann zeigten den Schülern der 2b Klasse die Kickboxelemente und einiges aus dem Taebo-Bereich. ©Foto: str
Es war ein besonderes Erlebnis für die Mädchen und Buben der 2b Klasse der Mittelschule Schruns-Grüt, als die ehemalige Kickboxweltmeisterin zu ihnen in die Sportstunde auf Besuch kam.
Impressionen der Trainingseinheit mit Kickboxweltmeisterin Amann

Mit im Gepäck hatte sie aber nicht nur Kleingeräte für ein effektives Training, sondern auch viele gute Tipps und Übungen. Und so gab es zwei Schulstunden lang eine Trainingseinheit mit der rührigen Bartholomäbergerin. Zunächst gab es diverse Aufwärmübungen und Techniktraining für „schnelle Beine“. Allein bei dieser Aufwärmeinheit begannen die Kids schon zu schwitzen. Anschließend erfolgte ein technischer Teil, bei dem Bianca Amann den Schülern die Verteidigung und die Schlagtechnik beim Kickboxen zeigte.

Viel Praxis

Und natürlich durfte dann sogleich selbst „Hand und Fuß gegen die Weltmeisterin“ angelegt werden. So manch Jugendlicher staunte, welche Kraft Amann bei den Schlägen abfedern konnte und auch wie schnell sie ihre schlanken Beine heben kann und welcher Druck auch hinter den Schlägen steckt. Am Ende gab es dann noch ein Fitnesseinheit mit Taebo und ordentlichem Sound, sodass sowohl zwei lehrreiche als auch erlebnisreiche Turnstunden zu Ende gingen und die Schüler zwar körperlich ausgelaugt aber mit neuen Bewegungserfahrungen und neu erlernten Techniken den Turnsaal verließen und sie waren sich alle einig: Es war toll.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kickboxen und Taebo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen