Kerber als erste Deutsche seit Steffi Graf Wimbledonsiegerin

©AP
Nichts ist vorerst aus dem Allzeit-Rekord von Serena Williams geworden. Die 36-jährige US-Amerikanerin unterlag am Samstag im Finale von Wimbledon der Deutschen Angelique Kerber überraschend glatt nach 65 Minuten mit 3:6,3:6 und verpasste damit ihren achten Wimbledon- bzw. 24. Grand-Slam-Titel. Kerber ist die erste Deutsche seit Steffi Graf 1996, die im Rasen-"Mekka" triumphierte.

London. Für die 30-jährige Kerber war es in ihrem vierten Major-Endspiel der dritte Triumph nach den Australian und den US Open (jeweils 2016). Mit nunmehr drei Major-Siegen ist Kerber von allen noch aktiven Spielerinnen hinter Williams (23), deren Schwester Venus Williams (7) und Maria Scharapowa (5) die an Grand-Slam-Titeln erfolgreichste Akteurin. Kerber wird sich im Ranking von der zehnten an die vierte Stelle schieben, Williams springt vom 181. auf den 28. Rang.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Kerber als erste Deutsche seit Steffi Graf Wimbledonsiegerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen