Kekse für einen guten Zweck

Keksverkauf für einen guten Zweck
Keksverkauf für einen guten Zweck ©Doris Burtscher
Die Mütterrunde Wald a. A. verkaufte nach der Vorabendmesse selbstgebackene Kekse.

Nach der Vorabendmesse warteten Mitglieder der Mütterrunde vor der Kirche mit selbstgebackenen Keksen auf. Sie haben die selbstgebackenen Kekse liebevoll verpackt und verkauften diese für einen guten Zweck. Mit den Spenden soll zwei Institutionen geholfen werden. Zum einen erhält der Verein „Geben für Leben“ eine Unterstützung, um mit dieser Hilfe weitere Typisierungen durchführen zu können und somit Hoffnung auf Heilung schenken kann.

Den zweiten Teil erhält das „Hoki Team“. Dies ist die Hospitzbegleitung für Kinder und Jugendliche. Ein geschultes Team begleitet mit angemessener Offenheit und respektvollem Schutz betroffene Familien kostenlos – zu Hause, im Krankenhaus oder in Betreuungseinrichtungen. Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Bäckerinnen und dem Team der Mütterrunde Wald a. A.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Kekse für einen guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen