Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keine Punkte für 1b zum Abschluss

Der FCS 1b verlor in Mellau 1:3 - im Bild Spielertrainer Christoph Stocker
Der FCS 1b verlor in Mellau 1:3 - im Bild Spielertrainer Christoph Stocker ©Huber
Keinen Grund  zum Jubeln gab es im letzten Saisonspiel für den Golm FC Schruns 1b in Mellau. Bei tropischer Hitze verlor die Truppe von Spielertrainer Christoph Stocker gegen den Abstiegskandidaten aus dem Wald mit 3:1.

Dabei machten es die Schrunser den Gastgebern in der ersten Hälfte viel zu einfach, dreimal sah die Schrunser Hintermannschaft schlecht aus – dreimal konnten die Bregenzerwälder jubeln. Den vierten Gegentreffer verhinderte Tobias Künk mit einer Glanzparade. Damit war das Spiel praktisch nach 45 Minuten entschieden. Zwar zeigten die Schrunser in der zweiten Hälfte eine deutlich bessere Leistung, mehr als der Anschlusstreffer durch Kapitän Frank Salzgeber (Elfmeter) war nicht mehr drinnen. Damit beendet das Stocker Team die Saison auf Rang 8 – die Saisonbilanz mit zehn Siegen, vier Unentschieden und zwölf Niederlagen ist ausgeglichen. Jetzt freut man sich beim 1b Team auf den anstehenden Ausflug ins Südtirol, dann beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Keine Punkte für 1b zum Abschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen