Keine Monatsmärkte in Fußach

Die Zeit der kleinen Monatsmärkte in Fußach wie hier im Juli 2010 ist vorläufig zu Ende.
Die Zeit der kleinen Monatsmärkte in Fußach wie hier im Juli 2010 ist vorläufig zu Ende. ©A. J. Kopf

Der Verein Wirtschaftsinitiative Fußach WIF sieht sich außerstande, wie in den vergangenen elf Jahren während der warmen Jahreszeit die Monatsmärkte abzuhalten. Über den Markttag am 26. Oktober wird noch entschieden. Allerdings hoffen die Verantwortlichen, dass ein, zwei “Dorffeste” zustande kommen.

Wie WIF-Obmann Werner Egger mitteilt, hat sich der Verein diesen Schritt nicht leicht gemacht. Es wurde aber bereits das Jahr 2010 mit sehr wenig Personal bewältigt und jetzt kommen noch gesundheitliche Probleme aktiver Mitarbeiter dazu, die den Verein zwingen, diesen Schritt zu wählen. Immerhin ist für jeden Markt ein großer Aufwand erforderlich. Die Marktständler wurden leider auch immer weniger bei den kleinen Märkten. Für das Jahr 2011 haben schon wieder einige abgesagt, was den Namen “Fußacher Markt” nicht mehr rechtfertigen würde.

Werner Egger: “Es werden noch Gespräche stattfinden, um vielleicht doch noch ein bis zwei Veranstaltungen abzuhalten, nur wird es dann nicht mehr “Fußacher Markt” heißen.”

Die Wirtschaftsinitiative bedankt sich für die Treue vieler Stammgäste. Sie waren immer große Motivation, diese elf Jahre durchzuhalten. Die WIF hofft, sie bei einem “Dorffest” wiederzusehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Keine Monatsmärkte in Fußach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen