AA

KC Kleiner Drache ganz groß

Das siegreiche Trio v.l.n.r. Nathalie Reiter, Bettina Plank, Alisa Buchinger
Das siegreiche Trio v.l.n.r. Nathalie Reiter, Bettina Plank, Alisa Buchinger ©Bundestrainer Mag. Ewald Roth

Gleich mehrere Ereignisse haben sich vergangene Woche für den KC Mäder erreignet. Die große Sensation ist sicherlich folgende Meldung von der EFKA EM in Koblenz:

EFKA-EM, Koblenz – 26.-28. 11.2010Mit gleich 9 Medaillen in den Kadetten- und Juniorenbewerben sorgten die österreichischen Athleten am ersten Tag der Shotokan-Europameisterschaft in Koblenz für Furore.Herausragend dabei die Damen: Alisa Buchinger, Nathalie Reiter und Bettina Plank gewannen gemeinsam nicht nur den Teambewerb in der Juniorinnenklasse, sie beherrschten auch die Einzelbewerbe ganz klar. Nathalie Reiter siegte in der Altersklasse der Kadetten (16 und 17-Jahre), bei den Juniorinnen (18 bis 20 Jahre) gab es gar ein rein österreichisches Finale: Der Kampf zwischen Alisa Buchinger und Bettina Plank endete nach der regulären Kampfzeit mit einem 1:1-Untentschieden, auch die Verlängerung brachte keine Entscheidung zwischen den beiden Teamkolleginnen. Schließlich entschieden die Kampfrichter mit 3:1 für Alisa Buchinger.

Die Medaillen für den KC Mäder im Überblick:2x Gold:1. Platz und Europameisterin im Kumite Team Juniorinnen (Alisa Buchinger, Nathalie Reiter, Bettina Plank)1. Platz und Europameisterin im Kumite Team Senioren allgemeine Klasse(Alisa Buchinger, Bettina Plank, Natascha Aberer, Eva Pakosta)1x Silber:2. Platz und Vize-Europameisterin im Kumite Einzel Juniorinnen (Bettina Plank)

Nach insgesamt 9 Medaillen am ersten Tag in den Kadetten- und Juniorenklassen wurde das Österreich-Festival bei der Shotokan-Karate-EM in Koblenz auch am zweiten Tag fortgesetzt. Alisa Buchinger krönte sich dabei zur Königin dieses Turniers und gewann nach den beiden Siegen in der Juniorenklasse auch beide Titel in der allgemeinen Klasse.Alisa führte auch das Damen-Team (Alisa Buchinger, Bettina Plank, Natascha Aberer, Eva Pakosta) in packenden Kämpfen mit Siegen über Schweden, Tschechien, Polen und Rußland zur Goldmedaille.

Mit zweimal Gold und einmal Silber war Bettina Plank nach Alisa Buchinger die zweiterfolgreichste Sportlerin dieser EM.V.l.n.r. Nathalie Reiter, Bettina Plank, Alisa Buchinger

Landesmeisterschaften Dornbirn, 27.11.2010 Unsere Jungdrachen Lukas Michelle sowie Steve Heinzle waren ebenfalls am Samstag bei den Landesmeisterschaften in Dornbirn dabei und machten es den Großen gleich nach:

Steve Heinzle:1. Platz und Landesmeister im Kumite Individual male U14 -157 cmMichelle Lukas:2. Platz und Vize-Landesmeisterin im Kumite Individual female U12 +142 cm3. Platz im Kata Individual female U12

Wir gratulieren recht herzlich den erfolgreichen SportlerInnen zu Ihren herausragenden Leistungen, sowie unseren TrainerInnen und unserem Mr. Karate-Dragan Leiler.

Erfolgreiche Ausbildung zur Übungsleiterin!Sigrid Bösch und Viktoria Selinschek haben dieses Wocheende ebenfalls erfolgreich Ihre Prüfungen zur Übungsleiterin abgelegt. Basis des neuen Übungsleiter-Ausbildungskonzepts sind die drei Säulen Persönlichkeitskompetenz, Fachkompetenz und Handlungskompetenz, durch welche die Teilnehmer/innen befähigt und unterstützt werden, ihre eigene Coachingkompetenz zu entwickeln. Die Persönlichkeitskompetenz vermittelt den Teil-nehmer/innen Kenntnisse über eigene Stärken und Schwächen.

Auch unseren neuen Übungsleiterinnen herzliche Gratulation zu Ihrer bestandener Prüfung. Somit war das vergangene Wochenende ein sehr bewegtes und erfreuliches für den KC Mäder, wir sind stolz auf unsere Vereinsmitglieder, nach dem Motto – klein aber fein.MfG – der Vorstand

Kommingerstraße 61a,Götzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • KC Kleiner Drache ganz groß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen