Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Karatesport zum Kennenlernen

Karatetraining in der Turnhalle des SPZ Lustenau.
Karatetraining in der Turnhalle des SPZ Lustenau. ©Edith Rhomberg
 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, bei der #BeActive Sportnacht vorbeizuschauen.

 

Lustenau. Europa ist aktiv bei der Woche des Sports vom 23. bis 30. September unter #BeActive. In Lustenau ist der Karateclub bei dieser groß angelegten Aktion dabei. Ehrenpräsident Eckart Neururer legt Wert darauf, dass der Lustenauer Verein Shotokan Karate Club auch weiterhin erfolgreich bleibt. „Unsere Trainer bieten bei der Karatesportnacht als einziger Club in Vorarlberg an, diese Sportart näher kennenzulernen“, so Neururer, der auf viel Interesse für die Kampfkunst hofft.

Einfach mitmachen

Alle, ob klein oder groß, mit oder ohne körperliche Beeinträchtigung sind eingeladen, mitzumachen. Karate fördert die Beweglichkeit und die geistige Fitness und ist geeignet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Bei diesem Spezialprojekt gibt es ein Bewegungsangebot und sportliche Aktivität mit Karatetechnik unter Anleitung des vereinseigenen Fachpersonals. Die Teilnehmer erhalten Einblick in Karate Do und den respektvollen Umgang der Sportler untereinander. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 28. September 17.30 bis 19.30 Uhr

Turnhalle im Sonderpädagogischen Zentrum, Hinterfeldstraße 2, Lustenau

Der Eintritt ist frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Karatesport zum Kennenlernen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen