AA

Karate: Weiterer Medaillensegen für Bettina Plank

Trainer Dragan Leiler und das ganze Karate-Team freuen sich mit Bettina Plank über ihren sensationellen Erfolg.
Trainer Dragan Leiler und das ganze Karate-Team freuen sich mit Bettina Plank über ihren sensationellen Erfolg. ©Hellrigl
Ehrung Bettina Plank

Mäder. Auf einer sensationellen Erfolgswelle schwimmt Bettina Plank vom Karateclub Kleiner Drache in Mäder. Sie kehrte von der Kadetten- und Junioren-Europameisterschaft in Graz mit gleich zwei Goldmedaillen heim. Sowohl im Einzel-, als auch Teambewerb blieb sie unbesiegt. “Diese junge Dame wird mir langsam unheimlich”, scherzte Trainer Dragan Leiler beim Empfang mit gutem Grund. Denn bislang hatte es noch niemand vom Österreichischen Karatebund geschafft, in allen drei Weltverbänden Medaillen zu erringen wie nun Bettina Plank. Seit acht Jahren trainiert sie drei bis fünf Mal in der Woche, oft mit mehreren Trainingseinheiten am Tag. Neben Trainer Dragan Leiler gab es auch von Gemeinderat Michael Fitz und Obmann Stellvertreter Wolfgang Ponier Anerkennung und Geschenke für die Erfolgssportlerin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Karate: Weiterer Medaillensegen für Bettina Plank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen