Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Karate Nikolausturnier 2019

die strahlenden Kinder
die strahlenden Kinder ©Shotokan Karate Club Feldkirch
Dieses Jahr wurde das typische Karate-Turnierkonzept unter der Leitung von Cheftrainer Manfred Stiegler unter einem neuen Motto „Sportler für Sportler“ auf neue Beine gestellt. 
Nikolausturnier 2019

 

Ganz im Zeichen der Kinder hat der Shotokan Karate Club Feldkirch ein neues Konzept erstellt, welches den Nachwuchs fördern und allen Kids Spaß, Freude und Motivation am Karatesport übermitteln soll.

Mit über 230 Nennungen in den div. Disziplinen blickt der Shotokan Karate Club Feldkirch auf das diesjährige Nikolausturnier zurück und ist stolz auf den Mut Neues zu wagen.

 

Nach einem erfolgreichen, großartigen und begeisternden Karateturniertag strahlten ALLE Kinderaugen und die Freude war bei allen Mitwirkenden und bei allen Besuchern zu spüren.

Auch Bürgermeister Wolfgang Matt konnte sich bei seinem Besuch ein Bild über das Kinderturnier machen und war begeistert. 

 

Natürlich durfte auch der traditionelle hohe Besuch des heiligen Nikolaus’ nicht fehlen, der allen Kinder ein kleines Geschenk mitbrachte. 

 

Ein Dank an dieser Stelle an das gesamte Organisationsteam und an alle ehrenamtlichen Helfer vom Shotokan Karate Club Feldkirch, sowie an alle Vereine, die dieses neue Nikolausturnierkonzept durch Ihr Kommen unterstützten.

 

Der Karate Club Feldkirch wünscht allen eine schöne, besinnliche Adventszeit und vor allem weiterhin viel Spaß und Freude mit Karate!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Karate Nikolausturnier 2019
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen