Kantine.L – Mitanand schmeckt's besser!

Team Kantine L.
Team Kantine L. ©Birgit Loacker
 Auf der SCHAU zeigte die Lebenshilfe Vorarlberg ihr Können 
Auf der SCHAU zeigte die Lebenshilfe Vorarlberg ihr Können

Sulz/Götzis Auf der heurigen Frühjahrsmesse „SCHAU!“ lud die Lebenshilfe Vorarlberg erstmals ins „Wohncafé“ ein. In gemütlicher Atmosphäre wurden die Messebesucher vom Team der Kantine.L mit hausgemachtem Kuchen und Riebel bewirtet und konnten zudem Produkte aus den Brockenhäusern Sulz und Lochau sowie dem lebens.ART Dornbirn erwerben.

„Kuchen wie Zuhause, aufmerksame Bedienungen und eine herzliche Atmosphäre“, zeigte sich die Hohenemserin Luise Semmer begeistert. Ein gemütlicher Treffpunkt des „Mitanands“. Die Besucher erfuhren auch, dass die Lebenshilfe zehn Kantinen betreibt. „Die Kantine.L ist ein österreichweit einzigartiges Projekt der Lebenshilfe Vorarlberg. Menschen mit und ohne Behinderungen verpflegen und verwöhnen gemeinsam ihre Gäste. Mit den besten und gesündesten Produkten aus der Region, mit herzlichem Service und mit einem sozialen und pädagogischen Auftrag für unsere Gesellschaft“, so Georg Eberharter, Leiter der Gastronomie. „Gerne übernehmen wir auch das Catering für Private und Firmen“, fügte er hinzu. Frisch, regional und inklusiv: Auf diese Weise verpflegt die Kantine.L Gäste im ganzen Land – mit frischen Produkten aus der Region. „Mitanand schmeckt’s einfach besser“, freut sich Alexander Meixner.

Das Brockenhaus Sulz ist eine beliebte Fundgrube und bietet zugleich wertvolle Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen. „Kommen Sie auch nach der Messe vorbei und stöbern Sie in unseren einzigartigen Schätzen“, lädt Joschi Bischof (Leiter Brockenhaus) die Besucher auf der Messe ein. LOA

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kantine.L – Mitanand schmeckt's besser!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen