Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kampf um den zweiten Platz

©Steurer
Im Verfolger-Duell gastiert Titelverteidiger Alpla HC Hard am Freitag in Krems

Erneut eine richtungsweise Partie für Serienmeister ALPLA HC Hard in der zweiten Runde des Oberen Play-off der Handball Liga Austria (HLA). Am Freitag (17.30 Uhr/live auf LAOLA1.tv und A1 TV Plus) kommt es zum Verfolger-Duell in Krems. Denn die Niederösterreicher liegen nur einen Punkt vor den Roten Teufeln auf dem zweiten Tabellenplatz.

„Die Zeit zum Experimentieren ist vorbei. Jetzt ist jede Partie ein Endspiel und es zählen nur noch Siege“, gibt Hard-Trainer Markus Burger auch gleich die Marschrichtung mit Blick auf eine erneute Titelverteidigung vor.

Nach dem souveränen 27:25-Derbysieg über Bregenz kann der fünffache HLA-Champion, der weiterhin auf die Langzeitverletzten Marko Tanaskovic, Gernot Watzl, Samuel Wendel und Lukas Vogelauer verzichten muss, dennoch mit breiter Brust die Reise in die Wachau antreten. „Wir haben noch personelle Reserven. Im Derby haben wir zuletzt nicht alle Spieler eingesetzt“, erklärt der 51-Jährige.

Aber auch die Gastgeber strotzen vor Selbstbewusstsein. Konnte sich doch die Truppe von Krems-Trainer Ivica Belas am vergangenen Wochenende in Leoben klar mit 32:25 (14:11) durchsetzen.

Nach den bisherigen beiden Saison-Duellen mit dem UHK Moser Medical Krems steht es 1:1. Einem klaren 34:24 (13:15)-Heimsieg Anfang Oktober folgte die 22:25 (8:16)-Auswärtsniederlage der damals arg verletzungsgebeutelten Burger-Sieben.

2.Runde im Oberen Play-off der Handball Liga Austria, Freitag:

UHK Moser Medical Krems -ALPLA HC Hard, 17.30 Uhr (live auf LAOLA1.tv und A1 TV Plus), Sporthalle Krems, SR Begusch/Kotrc (Steiermark)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Kampf um den zweiten Platz
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen