AA

Kameradschaftsbund Klostertal auf froher Fahrt

Der Kameradschaftsbund Klostertal erkundete vier Tage lang Niederösterreich
Der Kameradschaftsbund Klostertal erkundete vier Tage lang Niederösterreich ©KB Klostertal
Klostertal. Der Kameradschaftsbund Klostertal veranstaltete, wie jedes Jahr, einen Ausflug für die Kameraden, deren Angehörige und Freunde diesmal nach Niederösterreich - Wienerwald.

Rund 50 Ausflugsbegeisterte beteiligten sich an der Viertagesfahrt aus dem ganzen Klostertal von Bludenz bis Lech, mit dem Busunternehmen Arlberg-Express aus Klösterle mit Busfahrer Sepp Bauer. Nach der Begrüßung durch den Reiseleiter Walter Schwarzhans ging die Fahrt Richtung Tirol mit einer Frühstückspause und einer Mittagsrast in Kremsmünster. Nach einer gemütlichen Fahrt erreichten wir unser Hotel in Altlengbach. Dort wurden wir von den Kameraden des örtlichen Kameradschaftsbundes, an der Spitze Obmann Alois Geppl, herzlich empfangen.

An den nächsten zwei Tagen stand ein reichhaltiges Programm auf dem Plan: Schifffahrt auf dem Neusiedlersee mit Kaffee und Kuchen, Stadtrundfahrt und Spaziergang in Wien. Weiter ging es nach Guntramsdorf zu einem Heurigen mit Weinverkostung und gemütlichem Beisammensein. Ein heeresgeschichtliches Museum wurde ebenfalls besucht. Ein Bummel im Einkaufszentrum von Parndorf durfte nicht fehlen.

Am nächsten Abend wurde bei einem Gläschen Wein und schmissiger Musik das Tanzbein geschwungen. Mit frohen Liedern und in fröhlicher Runde klang der Abend gemütlich aus.

Bald hieß es Abschied nehmen vom schönen Wienerwald. Der Reisebegleiter bedankte sich im Namen des Kameradschaftsbundes bei allen Teilnehmern für ihre Pünktlichkeit und die gemütliche Atmosphäre während des Ausfluges. Danke an das Organisationsteam mit Walter Schwarzhans und unserem Busfahrer Sepp Bauer für die unfallfreie Fahrt und die geschichtlichen Ausführungen während der Fahrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Kameradschaftsbund Klostertal auf froher Fahrt