Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kabarettkomödie mit Tiefgang

Marcus Harm spielt den Unglücksraben Georg Watzenegger.
Marcus Harm spielt den Unglücksraben Georg Watzenegger. ©siha
Sulz. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens von „TheaterMobil“ sind Regisseur Armin Weber und sein Team mit ihrer neuesten Produktion sesshaft geworden.
Apru00e8s Ski - Rua do domma

In der „Kleinkunsttankstelle Theatergarage“ in der Austraße 26 in Sulz spielt Marcus Harm die Mundartversion „Après Ski- Ruah do domma“ der Kabarettkomödie von Klaus Eckel.

Durch einen dummen Zufall muss Georg Watzenegger, Grafikdesigner bei einem Pharmakonzern, eine Nacht auf einem Sessellift verbringen. Er kann nämlich auf keine Hilfe hoffen, da sein Handy zu Boden fällt. Sein einziger „Gesprächspartner“ ist ein Uhu, dem er sein Herz ausschüttet. Es entwickelt sich eine witzige, offene, berührende und urkomische Geschichte, in der der Protagonist so manchem Zuschauer den Spiegel vorhält.

Aufführungstermine sind der 16., 17., 20., 21., 24., 26. und 27. April jeweils um 20 Uhr sowie der 28. April um 11 Uhr anlässlich einer Benefizmatinee. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 19 Euro in allen Raiffeisenkassen und Sparkassen sowie auf www.laendleticket.com erhältlich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kabarettkomödie mit Tiefgang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen