AA

Kabarett von Andreas Vitásek auf September verschoben

Andreas Vitásek wird im September seinen Kabarettabend im Freudenhaus nachholen.
Andreas Vitásek wird im September seinen Kabarettabend im Freudenhaus nachholen. ©Caravan
Lustenau/Dornbirn. Aufgrund des Erlasses nach § 15 Epidemiegesetz musste auch der Kabarettabend mit Andreas Vitásek im Dornbirner Kulturhaus abgesagt werden. 
Kabarett von Andreas Vitásek auf September verschoben

Der Kabarettabend wird nun auf Mittwoch den 30. September 2020 verschoben und findet dann im Freudenhaus Lustenau statt.

Gekaufte Karten können ganz einfach zum neuen Termin verwendet oder bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. „Wir hoffen, dass dieser Erlass, der vorerst mit 3. April 2020 befristet ist, für unsere Veranstaltungen im Freudenhaus Lustenau, die Ende April starten, aufgehoben ist. Auf jeden Fall bereiten wir uns im Freudenhaus wie geplant auf die neue Saison vor. Sollte es aber auch dort zu Ausfällen oder Verschiebungen kommen, informieren wir Sie auf der Freudenhaus-website bzw. mit unserem Newsletter“, so Willi Pramstaller von CARAVAN.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Kabarett von Andreas Vitásek auf September verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen