Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"K-Shake", "Rush" und "spark7" verlängern Partnerschaft

(v.l.n.r.): Kathrin Mair (Sparkasse), MMag. Thomas Krobath (GF K-Shake und Rush) Natalie Brunner (Sparkasse).
(v.l.n.r.): Kathrin Mair (Sparkasse), MMag. Thomas Krobath (GF K-Shake und Rush) Natalie Brunner (Sparkasse). ©Dornbirner Sparkasse Bank AG
Bludenz. spark7, die Jugendcommunity der Vorarlberger Sparkassen und die Diskothek K-Shake in Röthis sowie der Club Rush in Bürs haben ihre Partnerschaft um ein weiteres Jahr verlängert.

“Wir arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich mit dem K-Shake und seit der Eröffnung auch mit dem Rush zusammen. Damit bieten wir ein besonders attraktives Angebot für unsere Jugendkunden.

Vorteil für spark7 Members ist die monatliche spark7 Night, bei freiem Eintritt mit der spark7 BankCard und einem Freigetränk”, so Natalie Brunner und Kathrin Mair von spark7 Vorarlberg. Geschäftsführer Thomas Krobath: “Mit spark7 haben wir einen verlässlichen und langjährigen Partner an unserer Seite. Wir stehen gemeinsam für Qualität, Jugend und Unterhaltung. Und unsere gemeinsamen Vorteile für spark7 Members können sich sehen lassen.”
Ein Beitrag der Vorarlberger Sparkassen/

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • "K-Shake", "Rush" und "spark7" verlängern Partnerschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen