Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jungstar Julian Erhart zum besten Spieler des Abends gewählt

ÖFB-Nationalspieler Julian Erhart glänzte im Heimspiel gegen Grödig.
ÖFB-Nationalspieler Julian Erhart glänzte im Heimspiel gegen Grödig. ©Thomas Knobel
Julian Erhart
Altach - Groedig Impressionen

Altach. Vor neun Tagen feierte ÖFB-Nationalspieler Julian Erhart seinen 19. Geburtstag. Im Heimspiel gegen Grödig (3:0-Sieg) wurde der gebürtige Mäder-Kicker erstmals von Beginn an von Altach-Trainer Adi Hütter auf der linken Außenbahn aufgestellt (statt Patrick Scherrer) und machte seine Aufgabe 1a. Julian Erhart wurde zum Spieler des Abends gewählt, er legte wiederum eine Talentprobe ab und darf mit weiteren Einsätzen in der Profiabteilung rechnen. Beim Führungstor durch Cabrera leistete Erhart die mustergültige Vorarbeit und hatte wenig später mit einem Schuss an die Oberkante der Querlatte Pech. Ein Tor blieb ihm noch versagt, aber er ist ein großes Versprechen für die Zukunft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Jungstar Julian Erhart zum besten Spieler des Abends gewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen