AA

Jungmusiker begeisterten in Muntlix

Dorfkonzert Muntlix
Dorfkonzert Muntlix ©Christof Egle
Dorfkonzert der Musikschule Rankweil-Vorderland
Dorfkonzert Muntlix

Zwischenwasser. Rund 1300 Kinder lernen aktuell in der Musikschule Rankweil-Vorderland eines von 30 Instrumenten. Trotz dieses großen Andrangs ist es für die Schule wichtig, immer wieder Werbung in eigener Sache zu machen und dies tut sie am liebsten in der Form, die sie am besten kann, in Form eines Konzert. Für Direktor Ingold Breuss ist es dabei wichtig in den verschieden Gemeinden Präsenz zu zeigen und so hat es sich in den letzten Jahren eingebürgert Dorfkonzerte zu veranstalten. Eines davon fand kürzlich in Muntlix statt.

Im Pfarrsaal drängten sich Eltern, Großeltern sowie Geschwister und warteten gespannt auf den Auftritt ihrer Sprösslinge. Für 22 Schüler aus Muntlix war es ein spannender Abend, sie zeigten ihr Können an der Blockflöte, Gitarre, Klarinette, Geige Horn, Trompete, Akkordeon, Cello und Querflöte. Gespannter Zuhörer auch Pfarrer Mag. Felix Zortea, der es sich nehmen ließ, Kinder und Zuhörer persönlich zu begrüßen und sich bei ihnen für ihr Engagement zu bedanken. Neben dem musikalischen Auftritt, gab es noch eine weitere, besondere Herausforderung für die Kinder. Alle mussten oder durften ihren eigenen Auftritt selbst anmoderieren. Für Direktor Breuss ein wichtiges Element. „Die Kinder sind alle nervös, aber wir sehen uns nicht nur als Musikschule, sondern auch als Lebensschule.“

Dorfkonzerte und Klassenspielabende der Musikschule Rankweil-Vorderland finden laufende statt, besonders in den kommenden Wochen vor Weihnachten. Großer Höhepunkt dann das Adventkonzert am 9.Dezember in der Kirche St.Josef in Rankweil. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jungmusiker begeisterten in Muntlix
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen