AA

Junge Talente im Blickpunkt

Duo Kokits und Gebert spielen in der Remise Bludenz
Duo Kokits und Gebert spielen in der Remise Bludenz
Mittwoch, 26. Mai 2010, 20.00 Uhr, Remise Bludenz

Mit der jungen Pianistin Anna Magdalena Kokits und dem Cellisten des Altenberg Trios, Alexander Gebert, kommt ein faszinierendes Duo in die Remise, das regelmäßig im Wiener Musikverein konzertiert. Das Programm umfasst Perlen der klassischen und romantischen Kammermusikliteratur von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Johannes Brahms und eine Uraufführung des Vorarlberger Komponisten Richard Dünser.

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier und Violoncello Op.102 Nr.1 C-Dur (1815)

Robert Schumann
Fünf Stücke im Volkston Op.102 a-moll (1849)


Richard Dünser
The Garden of Desires
für Anna Magdalena Kokits und Alexander Gebert


Johannes Brahms
Sonate für Klavier und Violoncello Nr.2 F-Dur Op.99 (1886)

Die Veranstaltung wird gefördert von der Sparkasse Bludenz, Hauptsponsor von Bludenz Kultur.

Foto: Garten der Lüste (Hieronymus Bosch), Duo Kokits Gebert (Anna Magdalena Kokits, Alexander Gebert)

Karten und Informationen:

Bludenz Kultur

Werdenbergerstraße 42

6700 Bludenz

Tel.: 05552 63621-236

kultur@bludenz.at

www.remise-bludenz.at

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Junge Talente im Blickpunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen