AA

Junge Frau bei Bergunfall schwer verletzt

Brandnertal - Schwere Verletzungen hat sich eine junge Oberösterreicherin am Freitag bei einer Wanderung im Brandnertal (Bezirk Bludenz) zugezogen.

Die 24-Jährige, die allein unterwegs war, stürzte neben dem Gletscherbach des Brandnergletschers ab und blieb auf einem kleinen Felsvorsprung in der Nähe eines Wasserfalls liegen. Zwei deutsche Wanderer entdeckten die Frau mit dem Fernglas und verständigten den Notruf.

Zu dieser Zeit hatte die Frau bereits sechs Stunden hilflos auf dem Felsvorsprung gelegen. Ihre Rettung verdankt die Oberösterreicherin wahrscheinlich ihrer leuchtend orangen Hose, die sie in der schlecht einzusehenden Schlucht dennoch sichtbar machte. Die Frau wurde durch Taubergung gerettet und mittels Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand
  • Junge Frau bei Bergunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.