Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendtreff JAM feierte fünften Geburtstag

Jugendliche aus dem Montafon feiern den 5. Geburtstag ihres Jugendteffs
Jugendliche aus dem Montafon feiern den 5. Geburtstag ihres Jugendteffs
Positive Bilanz für Offene Jugendarbeit Montafon

Mit einem Tag der offenen Tür lud der Jugendtreff JAM in Schruns am 26. Februar alle Interessierten ein, sich persönlich ein Bild von fünf Jahren erfolgreicher Jugendarbeit zu machen. Zahlreiche EinwohnerInnen aus Schruns, Bürgermeister des Standes Montafon, Mitglieder der Sozialausschüsse und interessierte Eltern nutzen die Gelegenheit und informierten sich in ungezwungener Atmosphäre, bewirtet durch selbstgemachten Leckerein, über die bisherige Arbeit der Offenen Jugendarbeit Montafon.

330 Öffnungszeiten und 10.000 BesucherInnen

Jugendliche BesucherInnen, ehrenamtliche HelferInnen und das JAM-Leitungsteam gaben gerne Auskunft über die Aktivitäten des Jugendtreff: 33 Konzerte, 35 Projekte mit Jugendlichen und 330 Öffnungszeiten mit über 10.000 BesucherInnen in den letzten fünf Jahren sind die stolze Bilanz der Offenen Jugendarbeit Montafon. Durch die ehrenamtliche Unterstützung von vielen Jugendliche sind zahlreiche Projekte erst realisierbar geworden. Allein in den letzten zwei Jahren leisteten sie über 500 Stunden Mithilfe bei Veranstaltungen und Projekten.

“Beteiligungsprojekte besonders wertvoll”

Heino Mangeng, der Obmann des Vereins und Viola Karg, die Leiterin des JAM zeigten sich erfreut über das rege Interesse und betonten: „In fünf Jahren Jugendtreff JAM hat sich gezeigt, wie wichtig die Offene Jugendarbeit im Montafon ist. Wir haben in der Zeit viele Projekte gemeinsam mit Jugendlichen geplant und umgesetzt, wie zum Beispiel den Film- und Fotowettbewerb Frozen Fäst, den Markt der Kulturen oder einen Jugendaustausch mit Frankreich. Beteiligungsprojekte sind besonders erfolgreich, denn sie geben den Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Kreativität auszuleben. Sie werden aktiv eingebunden und lernen, verantwortungsvoll zu handeln.“ „Nicht zuletzt“, so streicht Mangeng heraus, ist der Jugendtreff JAM ein gut angenommener Treffpunkt, um in angenehmer Atmosphäre und ohne Konsum- und Leistungszwang seine Freizeit zu verbringen.“

„Ohne die Unterstützung der Montafoner Gemeinden, der Katholischen Kirche und auch dem Partner Sparkasse Bludenz, wäre das nicht möglich gewesen! Dafür möchte ich mich bei allen Beteiligten herzlich bedanken.“, so Viola Karg abschließend.

Am Abend konnten sich die Jugendlichen dann beim DJ-Workshop mit DJ Roxx an den Turntables versuchen, was ihnen sichtlich Spaß bereitet.

Kontakt: Offene Jugendarbeit Montafon: office@o-jam.at, www.o-jam,at, Silvrettaraße 11, 6870 Schruns , Tel: 0650/7037831Schruns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Jugendtreff JAM feierte fünften Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen