AA

Jugendliche verursachen 30.000 Euro Schaden

©SXC
Götzis - In der Zeit vom 01.12.2009 bis zum 03.01.2010 haben drei Jugendliche aus Götzis bzw. Zwischenwasser durch Sachbeschädigungen und Diebstähle einen Gesamtschaden von 30.000 Euro verursacht.

Die 14 bzw. 15 Jahre alten Jugendlichen hatten im Bahnhofsbereich Götzis sowie bei einer Großbaustelle mehrere Sachbeschädigungen und Diebstähle verübt und einen Bagger unbefugt in Betrieb genommen. Wie die Polizei Götzis berichtet, wurden alle drei bei der Staatsanwaltschaft bzw. der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Jugendliche verursachen 30.000 Euro Schaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen