AA

Jugendliche fühlen sich wohl im Jugendraum

Einige Jugendliche mit Jugendraumleiterin Heidrun (Heidi) Schmid
Einige Jugendliche mit Jugendraumleiterin Heidrun (Heidi) Schmid ©Helmut Köck
Gut angelaufen ist der Besuch im runderneuerten Jugendraum im Keller des Vereinshauses.
Besuch im Jugendraum

Göfis. (koe) Heidrun Schmid und Ramona Heis betreuen an den zwei Öffnungsabenden die Jugendlichen zwischen 11 und 13 Jahren. Im Schnitt kommen an die 15 Besucher pro Abend.”Seit dem Umbau ist der Besuch gut angelaufen. Wir würden uns aber wünschen, das auch Mädchen den Jugendraum besuchen”, so Heidi Schmid die an diesem Abend kaum mit der Lieferung von Pizza, Brötchen, Burger usw. nachkommt. Die Buben entwickeln ordentlichen Appetit. Auch Sonderwünsche, wie ein Butterbrot mit Marmelade werden gerne erfüllt. Der von der Gemeinde gesponserte Korb mit Früchten steht auch immer bereit.

Infrastruktur passt
In den zwei großen Räumen stehen gemütliche Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Billardtisch, Fernsehgerät, Tonanlage oder die beiden Autosimulatoren sind gefragt. Das einfache Konzept mit günstigem Essen, kein Alkohol, viel Verständnis und Betreuung mit Herz bestätigt sich: Die Jugendlichen fühlen sich wohl und haben einen neutralen Treffpunkt und fühlen sich akzeptiert.

Infoabend für  Eltern
Am Dienstag, 16. Oktober 2012 findet um 19.00 Uhr im Jugendraum ein Elternabend statt. Dabei können sich die Eltern jener Kinder kennenlernen, die bereits gerne den Jugendraum besuchen. Weiters soll der Infoabend auch ein Angebot an Eltern sein, die sich nicht schlüssig sind, ob der Jugendraum das richtige für ihr Kind ist.

Jugendraum-Öffnungszeiten
Freitag und Samstag von 18.00 bis 22.30 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Jugendliche fühlen sich wohl im Jugendraum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen