AA

Jugendhandball: Harder mU13 wird Landesmeister

Landesmeister aus Hard
Landesmeister aus Hard ©Ch.Wendel
Harder mU13 wird Landesmeister

Die mU13 Handball Vorarlbergliga – mit den Spielern der Jahrgänge 1996/97 – erreichte vergangene Woche ihren Höhepunkt.
Beim letzten Spiel der mU13- Saison zwischen Alpla HC Hard und A1 Bregenz war “Spannung pur” angesagt, ging es doch um den Titel des Vorarlberger Handball-Landesmeisters.
Die Harder Jungteufel starteten sichtlich nervös in die Partie und mussten von Anfang an einem Rückstand hinterher laufen. In der Pause führten die Gäste aus Bregenz in einem schnellen und körperbetonten Match mit 8 : 13.
Keiner weiss, was Coach Dragan Arambasic seinen Jungs in der Pause gesagt hat, auf alle Fälle kamen die Spieler wie ausgewechselt aus der Kabine und arbeiteten sich danke einer ausgezeichneten Abwehrleistung und deutlichen Steigerung der Tormänner Tor für Tor an die Bregenzer heran.
Die zahlreichen Harder Fans – allen voran die Harder HLA-Spieler Thomas Huemer, Michi Jochum, Alex Kathrein und Michi Knauth und die komplette mU11 – feuerten die Jungteufel an. Doch auch die Anhänger der Gegenseite, mit einigen Kaderspielern von A1 Bregenz, machte Stimmung und so wechselte bald die Führung hin und her.
In der dramatischen Schluss-Minute konnte Bregenz nochmals in Führung gehen – Hard glich aber nervenstark in der letzten Sekunde zum 20:20 aus.
Die Harder mU13 holt sich damit ungeschlagen den Landesmeister-Titel – der Jubel bei Spielern, Trainer und Fans ist natürlich riesengroß.
Bei der anschließenden Preisverteilung durch Präsidenten Alex Knauth und Franz Füchsl wurde die Goldmedaille und der Landesmeisterwimpel an Hard übergeben, Bregenz gewinnt Silber und Bronze geht an den HC Bodensee.
Danach wurde in der Harder Teufelsbar noch gebührend gefeiert.
Die Harder Mannschaft wird Vorarlberg bei der Bundesmeisterschaft am 12.06. und 13.06.10 in Trofaiach/Steiermark vertreten.

Gratulation an die Landesmeister mit Coach Dragan Arambasic, Goran Zivkovic und dem Team Ascherl Florian, Coric Fabio, Dilys Daugirdas, Edthofer Jan, Gallautz Fabio, Haenel Igor, Hintner Andreas, Kribernegg Niklas, Lerchenmueller Mathias, Maier Mathias, Mayer Maximilian, Nagel Dominic, Ponticelli Luca, Raggl Lucca, Roeck Marian, Scherer David, Thalhammer David, Urach Lukas und Wendel Samuel

Schlusstabelle VHV mU13:
1. Alpla HC Hard 1 – 15:1 Punkte
2. A1 Bregenz 1 – 13:3
3. HC Bodensee 1 – 8:8
4. BW Feldkirch – 4:12
5. A1 Bregenz 2 – 0:16

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Jugendhandball: Harder mU13 wird Landesmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen