AA

Jüdisches Museum in Hohenems

Jüdisches Museum in Hohenems
Jüdisches Museum in Hohenems ©Internet
Wie in unserem Halbjahres-Programm angekündigt, lädt die Ortsgruppe Nenzing des Vorarlberger Seniorenbundes                                am ...

Wie in unserem Halbjahres-Programm angekündigt, lädt die Ortsgruppe Nenzing des Vorarlberger Seniorenbundes

                               am Donnerstag, den 14. März 2013

zum Besuch des

Jüdischen Museums

 in Hohenems ein.

          Das Jüdische Museum Hohenems ist das Regionalmuseum für die Tradition der landjüdischen Gemeinde Hohenems.

Die Dauerausstellung in der 1864 erbauten Villa Heimann-Rosenthal dokumentiert die Geschichte der jüdischen Gemeinde Hohenems, die über drei Jahrhunderte existierte.

          Die Fahrt nach Hohenems und zurück erfolgt mit der ÖBB.

Abfahrt vom Bahnhof Nenzing um 13,39 h, Rückkehr  18,11 h

Fahrtkosten:  8,60  Euro;   6,10 Euro  (Vorteilscard)                             

 Fußweg: 15 min.                             

         Eintritt: 6 Euro –  Führung 1 h Museum, 0,5 h Jüdisches Viertel 

                                    (Mag. Angelika Purin)

          Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Anmeldung bis spätestens  Dienstag. den 12. März 2013 bei Josef Bertsch (Tel. 0 55 25/ 6 25 16) erforderlich!

          Zu diesem sicherlich sehr interessanten Museums-Besuch  sind alle Mitglieder, aber auch Bekannte, Freunde und Freundinnen,  recht herzlich eingeladen!   

         Josef  Bertsch                                                                                                                               

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jüdisches Museum in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen